Zulassungszahlen zur LM 2024 allgemein & Auflage

Zulassungszahlen Landesmeisterschaft 2024 allgemein & Auflage

Am 23.04.2024 war Meldeschluss für unsere Sportschützenkreise für die Meldung von Ergebnissen zur Landesmeisterschaft.

Nun stehen die Zulassungszahlen zur Landesmeisterschaft 2024 allgemein und Auflage fest.

Hier finden Sie die Limit-Listen:

Zulassungszahlen LM 2024 allgemein

Zulassungszahlen LM 2024 Auflage

Hier können Sie nochmals die Termine und Orte gemäß der Ausschreibung zur Landesmeisterschaft 2024 nachlesen:

Terminplan LM 2024

Für die Erstellung der Startkarten ist noch etwas Vorarbeit von uns zu leisten, deshalb wird der Versand erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Wir werden die Startkarten voraussichtlich in der 20. KW per E-Mail an die Oberschützenmeister/-innen der Vereine versenden.

Allen qualifizierten Sportlerinnen und Sportlern wünschen wir bereits heute viel Erfolg für die Landesmeisterschaft 2024.

Dirk Zwilling ist neuer Landesreferent Böllerwesen

Dirk Zwilling ist neuer Landesreferent Böllerwesen

Mein Name ist Dirk Zwilling, ich bin seit Ende April beim BSV als Landesböllerreferent (Landesreferent Böllerwesen) eingesetzt.

Ich möchte mich hiermit recht herzlich vorstellen damit man weiß mit wem man es zu tun hat. Ich komme aus Sinsheim, bin 56 Jahre alt und Mitglied des Schützenverein Adersbach. Dort bin ich schon seit länger Zeit in der Vorstandschaft, erst als Sportleiter und seit 2017 als OSM tätig. 2016 gründeten wir eine Böllergruppe die Bergdorf-Böller Adersbach der ich als Kommandant vorstehe. Ich bin beim Sportschützenkreis 10 Sinsheim Kreisböllerreferent sowie beim AKNB Bundesverband der Böllerschützen Referent für das Land Baden.

Ich bin mit Herzblut beim Böllern dabei und finde, dass diese schöne Tradition unbedingt erhalten werden muss. Aus diesem Grund versuche ich schon seit längerem das Böllern voranzubringen. Ich besuche selbstverständlich auch Deutschland weit viele Böllertreffen mit den Bergdorf-Böller Adersbach um neue Bekanntschaften und Traditionen kennen zu lernen. Viel spielt sich hierbei in Bayern ab aber wir in Baden müssen uns nicht verstecken. Deshalb freue ich mich um so mehr auf die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Böllergruppen in Baden sowie mit dem BSV.

Das Böller- und Salutschießen dient der Pflege und Weiterentwicklung des Schützenbrauchtums.

Mit Pulverdampf und Donnerhall

Dirk Zwilling
Landesböllerreferent
Badischer Sportschützenverband
E-Mail: boeller@bsvleimen.de

Landesböllerreferent Dirk Zwilling

Neue Rekorde bei der Landesmeisterschaft Lichtschießen 2024

Landesmeisterschaft Lichtschießen 2024

🚀 Aufbruch zu neuen Rekorden: Landesmeisterschaft im Lichtschießen startet mit emotionalen Momenten 🎯💫

Ein Wochenende voller Nervenkitzel, Euphorie und unvergesslicher Momente liegt hinter uns! Bei der ersten Landesmeisterschaft im Lichtschießen beim Badischen Sportschützenverband wurde Geschichte geschrieben!

Die Standanlage der SG Seckenheim war erfüllt von Anspannung, Begeisterung und Stolz. Ein Moment, der nicht nur die Schützen, sondern auch ihre unterstützenden Eltern, Opas und Betreuer mitgerissen hat!

Auf den modernen Lichtschießanlagen wurden nicht nur Wettkämpfe ausgetragen, sondern auch Geschichte geschrieben. Wir sind überwältigt von den herausragenden Leistungen unserer Schützen und den neuen Landesrekorden, die sie gesetzt haben. Ein besonderer Glückwunsch geht an Lasse Müller, Colin Tesch und Simon Greulich für ihre beeindruckenden Erfolge, besonders an Lasse Müller der mit einem doppelten Landesrekord glänzte!

“Nochmal ein riesen Kompliment und dickes Dankeschön an die Verantwortlichen für die tollen Wettkämpfe am Wochenende”, schwärmte Ralf Hillenbrand, stolzer Papa eines der jungen Talente.

Ein riesiges Dankeschön gebührt auch der SG Seckenheim für die herausragende Verpflegung und Unterstützung diese unvergesslichen Wettkämpfe auszutragen.

Die Kleinen haben gezeigt, dass sie den Großen in nichts nachstehen. Die Erwartungen an ihre eigenen Leistungen waren groß, denn jeder wollte bei der Landesmeisterschaft der erste sein.

Es war bewegend zu sehen, wie auch bei der Wettkampfvorbereitung die Opas kreativ wurden. Zu lange Hosen? Kein Problem! Mit ein paar Schnüren wurden sie schnell auf die richtige Länge gebracht, denn nichts sollte dem Erfolg im Wege stehen. Diese Hingabe und der Zusammenhalt sind es, die den Sportschützensport so besonders machen. 🎯💫

Wir sind stolz auf unsere Schützen und freuen uns schon jetzt auf die nächste Ausgabe der Landesmeisterschaft. Doch das ist noch nicht alles – wir können es kaum erwarten wie sie unseren Verband beim Bundeswettkampf im Lichtschießen Ende Juni in Suhl vertreten! Lasst uns gemeinsam weiterhin für unsere Leidenschaft brennen und neue Höhen erklimmen. 💪🏆

Zweiter Vorkampf: Sport und Spaß bei den Baden Open Light

Ein strahlender Tag voller Sport und Spaß bei den Baden Open Light!

 

🌟✨ Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer des zweiten Vorkampfs der Baden Open Light! Es war ein Tag voller Action, Spannung und vor allem strahlender Gesichter. Die Kinder brachten ihr bestes Lächeln mit, während sie sich in verschiedenen sportlichen Herausforderungen bewiesen haben. Doch nicht nur die kleinen Athleten, sondern auch ihre Eltern waren mit voller Begeisterung und Energie dabei, was die Atmosphäre noch magischer machte! 💫

Bei dieser zweiten Ausgabe des Jahres mussten die jungen Sportler ihre Fähigkeiten in einem Sprint-Hürdenlauf, einer spontanen Bewegungsfolge und einem Parkour unter Beweis stellen – und das alles blind! Eine besondere Herausforderung bot das Balancieren, bei dem Simon Greulich mit einer unglaublichen Leistung von 10 Minuten beeindruckte. 🏃‍♂️💨

Aber das war noch nicht alles! Ein weiteres Highlight war Henry’s unglaubliche Leistung beim Move-Spiel (Bewegungsfolge), bei dem er alle 18 Bewegungsscheiben in der korrekten Reihenfolge auswendig beherrschte. Ein wahrhaft beeindruckendes Zeugnis seiner Konzentration und seines Könnens! 🌟

Natürlich standen nicht nur Schnelligkeit, Koordination, Geschicklichkeit und Konzentration auf dem Programm, sondern auch das Schießen. In den Lichtgewehrdisziplinen führt der SSV Kronau in allen Wettkampfklassen, während der SV Walldorf die Lichtpistolenklassen dominiert. Ein wahrer Wettbewerb der Besten!

Zum krönenden Abschluss wurden alle Sportler, die sich für das Finale qualifiziert haben, mit einer begeisterten Laola-Welle gefeiert. 🌊🎉 Wir können es kaum erwarten zu sehen, ob Benno, Henry und Lars Hillenbrand ihre TOP-Platzierungen in ihren Klassen halten können! 🏆

Ein riesiges Dankeschön an alle Teilnehmer, Eltern, Trainer und Unterstützer, die diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Ihr seid alle wahre Champions! 💪💫

Bundesweiter Förderpreis “Sterne des Sports”

Bundesweiter Förderpreis "Sterne des Sports"

Die „Sterne des Sports“ sind Deutschlands wichtigster Vereinswettbewerb im Breitensport.

Der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken zeichnen Sportvereine aus, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren.

Einmal bewerben – bis zu dreimal gewinnen!

Euer Sportverein bildet aus und weiter, setzt auf ehrenamtliches Engagement, erfreut Groß und Klein, fördert Männer und Frauen gleichberechtigt, integriert vorbehaltlos, unterstützt den Nachwuchs, schützt unsere Natur und Umwelt, weckt den Spaß an der Bewegung, kümmert sich um ältere Menschen und/oder achtet auf gute Organisation? Dieses Engagement wollen wir mit den „Sternen des Sports“ belohnen.

Mit eurer Teilnahme am Wettbewerb macht ihr auf euren Sportverein aufmerksam, bekommt Anerkennung für eure tägliche Arbeit, steigert die Attraktivität eures Sportvereins und gewinnt Menschen, die sich engagieren möchten! Bei Gewinn aller drei Stufen des Wettbewerbs habt ihr die Chance auf bis zu 14.000 Euro Preisgelder.

https://www.sterne-des-sports.de/wettbewerb/news/

https://www.sterne-des-sports.de/

https://www.sterne-des-sports.de/wettbewerb/teilnahme

https://www.dsb.de/jugend/jugendarbeit/foerderpreise/sterne-des-sports


(Quelle, Text und Bild: DOSB, www.sterne-des-sports.de)

Abschluss der Badischen Jugendliga 2024

Abschluss der Badischen Jugendliga 2024


Dramatisches Finale auf der Schießsportanlage

🏆 Mit einem fulminanten Wettkampf auf der Schießsportanlage des SV Waldorf fand die Badische Jugendliga 2024 ihren emotionalen Abschluss! Der Samstag brachte eine Spannung, die kaum zu übertreffen war. Schon bei der Begrüßung durch den Landesjugendleiter Dominic Merz wurde klar: Dieses Jahr werden die Platzierungen erst mit den letzten Wettkampfschüssen entschieden. Der Finalwettkampf versprach Dramatik – und er hielt sein Versprechen!

🎯 Besonders herausragend waren die Leistungen der Luftgewehrschützen Liv Ziegler mit 393 Ringen und Felix Schick mit 392 Ringen. Felix setzte mit seinem letzten Schuss, einer beeindruckenden 10,9, einen würdigen Schlusspunkt für seine Wettkampfsaison 2024 und hinterließ einen bleibenden Eindruck. Mit einem Durchschnitt von 391 Ringen ist er der Beste Luftgewehrschütze dieser Saison.

🔫 Auch bei den Luftpistolenschützen gab es bewegende Momente, besonders als wir uns von Marcel Jung verabschiedeten, der altersbedingt in der nächsten Saison nicht mehr antreten kann. Seine Leistungen mit durchschnittlich 370 Ringen waren herausragend und werden in Erinnerung bleiben.

🥇 Die Spannung erreichte ihren Höhepunkt, als die Plätze 3 und 4 in der Gesamtwertung des Luftgewehrs durch einen Direktvergleich entschieden werden mussten. Sinsheim sicherte sich hauchdünn den dritten Platz.

💥 Doch auch das Stechen am letzten Tag war an Dramatik kaum zu überbieten. Helene Kerbstat gab ihren Stechschuss nach Ablauf der Zeit ab, was dazu führte, dass anstelle einer 9 eine 0 gewertet wurde. Dieser unglückliche Vorfall führte dazu, dass Pforzheim das Stechen mit 0 zu 8 Ringen verlor, was die Spannung und Dramatik des Wettkampfs noch einmal steigerte.

🎉 Ein besonderer Glückwunsch geht an das Team des SK 06 Wiesloch in der Luftpistole und das Team des SK 08 Mannheim 1 im Luftgewehr, die den begehrten Spiegel der Badischen Jugendliga 2024 erhalten haben. Ihre Leistungen waren herausragend und verdienen höchste Anerkennung.

🙌 Wir möchten uns herzlich bei allen Teilnehmern und Unterstützern für die faire Ausrichtung der Badischen Jugendliga 2024 bedanken. Es war ein Jahr voller spannender Wettkämpfe, emotionalem Einsatz und sportlicher Fairness. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Badische Jugendliga 2025 und wünschen allen Schützinnen und Schützen weiterhin viel Erfolg und Gutschuss! 🎯

Spannende Wettkämpfe bei den BadenOpen Light 2024

Spannende Wettkämpfe bei den BadenOpen Light 2024

🔦 ** Lichtschießen und Sportdisziplinen vereint! 🏆**

Ein aufregendes Event liegt hinter uns, denn beim 1. Vorkampf der BadenOpen Light 2024 trafen die jüngsten Lichtschieß-Enthusiasten aufeinander. Mit zahlreichen Teilnehmern war die Atmosphäre voller Begeisterung und Wettkampfgeist – eine wahre Feier des Sports!

Die Vielseitigkeit des Events war beeindruckend: Von der Präzision des Lichtgewehrs bzw. der Lichtpistole bis zur Schnelligkeit beim 100-Meter-Lauf, vom koordinierten Seilspringen bis zur beeindruckenden Hand-Augen-Geschicklichkeit mit den Bean Bags – hier wurde alles abverlangt.

Besonders inspirierend war die Konzentrationsleistung der jungen Teilnehmer, die Fehler in einem gefälschten Gemälde wie Detektive aufspürten, um zu punkten. Ein wahrhaft beeindruckendes Spektakel!

Ein herzlicher Dank geht an die Trainer und Eltern, deren unermüdlicher Einsatz und Unterstützung diesen Wettkampf erst möglich gemacht haben.

Mit Vorfreude blicken wir bereits auf den nächsten Vorkampf in 14 Tagen bei der SG Seckenheim. Lasst uns weiterhin gemeinsam die Begeisterung für den Sport und das Lichtschießen feiern! 💪🌟

Hier geht’s zu den Ergebnissen des 1. Vorkampfes der Baden Open Light.

Noah Nuber vertritt Deutschland beim European Junior Cup!

Noah Nuber vertritt Deutschland beim European Junior Cup!

🌟 Noah Nuber auf dem Weg nach Sofia (Bulgarien) 🏹🇩🇪


🏹 Wir freuen uns sehr, dass Noah Nuber vom SSV Baiertal Deutschland beim European Junior Cup in Sofia, Bulgarien, vertreten wird!

🇩🇪 Auf Einladung des Deutschen Schützenbundes wird Noah sich vom 14. bis zum 21. April mit den besten Compound-Bogenschützen messen. 🎯 Begleitet wird er von keinem Geringeren als dem offiziellen Compound-Trainer des DSB, Holger Hertkorn, der ihn auf seiner Reise unterstützen wird.

🌟 Die Spannung steigt, wenn wir in den kommenden Tagen von Frankfurt aus nach Sofia aufbrechen, bereit, unser Können unter Beweis zu stellen. 🎉 Das Programm, das Noah in Sofia erwartet, ist sportlich: Offene Trainings, Qualifikationsrunde, Elimination der Einzelentscheidungen bis zum Halbfinale und dann hoffentlich auch die packenden Bronze- bzw. Gold-Finals, sodass er am 20. April bei der offiziellen Award Ceremony und der anschließenden Abschlussparty internationales Edelmetall in Empfang nehmen kann.

🎉 Lasst uns unsere Unterstützung zeigen, während unser Nachwuchsschütze nach dem Sieg strebt!

💪 #EuropeanJuniorCup #CompoundBogenschießen #TeamDeutschland #DSB 🏆

Ab sofort: neue BSV Bildungsangebote 2024

Ab sofort: neue BSV Bildungsangebote 2024

Wir freuen uns, Ihnen weitere Lehrgänge und Infoveranstaltungen anbieten zu können. 

Aufgrund der hohen Nachfrage bei der Ausbildung Jugendbasislizenz konnten wir die Teilnehmerzahl für den September-Lehrgang aufstocken sowie einen weiteren Lehrgang für Dezember ausschreiben. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Ausbildung Jugendbasislizenz

14.09. + 15.09.2024
Lehrgangsort: SV Walldorf

07.12. + 08.12.2024
Lehrgangsort: SV Walldorf

Daneben gibt es interessante Infoveranstaltungen auf die wir Sie gerne hinweisen möchten:

Fragen Sie den BSV! Das Fortbestehen der Erlaubnis
22.04.2024, 18.30 – 20.00 Uhr
Online per Zoom (kostenfrei)

Info-Veranstaltung zum neuen Sportversicherungsvertrag
11.06.2024, 18.30 – 20.00 Uhr
Online per Zoom (kostenfrei)

Sie finden die Ausschreibungen ab sofort auf unserer Homepage im Bereich Bildung. Dort können Sie auch Buchungen für die Ausbildungs-Maßnahmen vornehmen.

Lehrgangsliste chronologisch – Badischer Sportschützenverband (bsvleimen.de)

Lehrgangsliste nach Themen – Badischer Sportschützenverband (bsvleimen.de)

Wir hoffen, dass wir auch für Sie etwas Interessantes im Angebot haben und freuen uns auf Ihre Teilnahme.