Wettkämpfe von und für die Badische Schützenjugend

Die AEV-Wettkampfrunde dient der Vorbereitung und dem Aufbau der Leistungsfähigkeit der Nachwuchsschützen im Hinblick auf die Meisterschaftsrunde. Die AEV-Wettkampfrunde soll den Jugendlichen die Chance bieten, unter Wettkampfbedingungen Erfahrungen zu sammeln. Sie bietet dem

einzelnen Jugendlichen die Möglichkeit, seine Leistungsfähigkeit mit Jugendlichen anderer Vereine zu vergleichen und dadurch zusätzliche Motivation zur Leistungssteigerung zu erhalten.

Gleichzeitig bilden die AEV-Wettkämpfe das Fundament für die Badische Jugendliga (BJL) sowie den Badischen Schülercup (BSC).

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

Die Badische Jugendliga (BJL) ist die „Liga“ für die Jungschütz*innen der Klassen Jugend/Junioren I und II im Landesverband Baden. Hier wird nicht nur weitere Wettkampferfahrung gesammelt, sondern auch auf die weiteren Ligen vorbereitet.
Im Ligamodus 1 gegen 1 hat jede*r Schütze*in seinen direkten Gegner, den es zu schlagen gilt, um den Punkt für seine Mannschaft zu holen.
Das dadurch entstehende Teamgefühl stärkt nicht nur den Teamgeist, sondern auch der Ehrgeiz wird geweckt. Außerdem lernen die Schütz*innen wie man sich in einer solchen Stresssituation am besten verhält und auf was man achten muss.

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

Wettkampfpläne 

Die Wettkampfpläne können über den RWK-Onlinemelder abgerufen werden.
https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/bsvev

Setzlisten

Setzlisten BJL 2024 (Stand 16.03.2024)

Ergebnisse

BJL 2024 1. Wettkampftag
BJL 2024 2. Wettkampftag
BJL 2024 3. Wettkampftag

Zeitplan Finaltag (20.04.2024)

Zeitplan Finaltag

Die besten 14 Einzelschützen des Landesverbandes treffen sich im Sommer zu einem Doppelwettkampftag, dem Badischen Schülercup. Der Badische Schülercup ist für die Schülerinnen und Schüler eine einzigartige Möglichkeit, denn die Gewinnermannschaft darf Baden beim RWS Shootycup in München vertreten. Neben einer einzigartigen Wettkampfatmosphäre, die dem Bundesligafinale ohne Probleme Konkurrenz macht, dürfen die Finalteams mit Deutschen Topathlet*innen den lautesten Wettkampf in der Luftdruckhalle während den Deutschen Meisterschaften bestreiten.

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

Ergebnisse des Badischen Schülercups 2023

Dieser eigens geschaffene Bogenwettkampf soll Schülerinnen und Schülern mit viel Spaß und Freunde an das Ligaschießen heranführen. Die Schülerklasse B in der Disziplin Bogen beginnt mit 10 Jahren, weswegen die Bogenschützen*innen sehr jung sein können. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen gewesen unsere Kleinsten nicht schon in jungen Jahren in unnötige Druck- und Stresssituationen zu bringen. Darum hat der Badische Schülercup Bogen mehrere Extras.
So haben unsere Mannschaften weniger Pfeile pro Passe, mehr Zeit und genausoviel Platz wie ein Ligateam der Erwachsenen Schützenkolleg*innen.
Dank Süßigkeitenpassen, kleinen Pausen und viel Engagement ist dieser Wettkampf seit 2019 eine einzigartige Erweiterung unseres Wettkampfangebotes und ein Highlight für unsere Bogenschüler*innen.

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

Der Badische Blasrohr Cup bietet den Jugendlichen die spannende Möglichkeit, unter Wettkampfbedingungen wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Durch den Vergleich ihrer Leistungen mit anderen Jugendlichen aus verschiedenen Vereinen erhalten sie zusätzliche Motivation zur Leistungssteigerung.

Die Wettkampfrunde umfasst bis zu 10 Wettkämpfe pro Klasse. Dabei werden die besten sechs Wettkämpfe gewertet.

Die Vereine können sich persönlich treffen oder alternative Kommunikationssysteme wie Skype, WhatsApp oder ähnliche Kamera basierte Plattformen nutzen, um die Wettkämpfe durchzuführen. Bei Verwendung von Skype, WhatsApp oder ähnlichen Plattformen muss die Kamera so eingerichtet sein, dass die Zielscheiben für alle Teilnehmer sichtbar sind, um Fairness und Transparenz zu gewährleisten.

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

Das Meldeformular kann hier heruntergeladen werden.

Wenn man an Kinder bis zum 12. Lebensjahr denkt, denkt man vor allem an Bewegung, Spaß und Neugier etwas neues zu entdecken, sich auszuprobieren und den Drang den Welt zu erkunden.

Auf diese Bedarfe angepasst, haben wir 2019 die Baden Open “light” ins Leben gerufen. Ein Wettkampftag voller Spaß, Bewegung und der Möglichkeit sich in verschiedenen Disziplinen zu messen. Eben so, wie Kinder in diesem Alter ihre Freizeit verbringen sollten.

Neben dem Schießen mit dem Lichtgewehr oder der Lichtpistole gilt es eine vielfälltige Auswahl verschiedenster Aufgaben zu absolvieren. Neben Eierlauf, Dosenwerfen und einem Puzzle ist der heiße Draht immer ein besonderes Highlight bei den Baden Open. Und damit die Kinder sich jedes Jahr aufs neue Ausprobieren können werden immer wieder einzelne Aufgaben ergänzt, ausgetauscht oder erweitert.

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

Ergebnisse

1. Vorkampf Baden Open Light