Ländervergleich Laufende Scheibe in Stemwede

Teamsilber und drei Einzelplatzierungen beim Ländervergleich in Stemwede

Beim Ländervergleichskampf Laufende Scheibe, der vom 27. bis zum 29. August in Stemwede ausgetragen wurde, konnte das Badische Team mit drei Einzelplatzierungen und einmal Mannschaftssilber überzeugen.

Das Badische Team: Tobias Schönsteiner, Peter Walter und Matthias Mail (v.l.n.r.)

Den Wettbewerb in der Disziplin Laufende Scheibe 10m konnte Tobias Schönsteiner mit 560 Ringen für sich entscheiden und verwies die Konkurrenz auf die Plätze. Matthias Mail belegte hier den 11. Platz.

In der Disziplin Laufende Scheibe 50m belegte das Team des Badischen Sportschützenverbandes, Tobias Schönsteiner, Peter Walter und Matthias Mail den 2. Platz hinter dem Team aus Hessen und vor der Bayerischen Mannschaft.

In den Einzelkonkurrenzen musste Peter Walter in der Klasse Herren III mit 516 Ringen in das Stechen um Rang 2 und konnte dieses bereits im ersten Durchgang für sich entscheiden. Tobias Schönsteiner konnte sich in der Klasse Herren I den 3. Platz hinter Kris Großheim (Hessen) und Carsten Krauße (Thüringen) erkämpfen, Matthias Mail erreichte hier Rang 6.